Crüwell-Tabakfabrik um 1920: 23,9 KB

Um 1920: Ansicht der Crüwell-Tabakfabrik von der Piggenstraße Ecke Welle. Rechts das Crüwellhaus an der Obernstraße. Im Hintergrund soll wohl die Sparrenburg dargestellt sein, was aber Staffage ist: in Wirklichkeit steht sie weiter entfernt und mehr in der Verlängerung der Piggenstraße nach links.

1813 erwarb die Familie Crüwell das gotische Patrizierhaus an der Obernstraße, heute als Crüwellhaus bekannt, und verlagerte ihre Produktion dorthin. Im weiteren Verlauf des 19. bis in das 20. Jahrhundert prosperierte das Unternehmen und kaufte nach und nach Grund­stücke zwischen den anliegenden Straßen.

Zeitgenössische Darstellung auf einem Briefkopf der Firma.