Neustädter Kirche 1906: 31,7 KB

1906: Die Neustädter Marien­kirche mit ihren barocken Turm­hauben von Nord­osten gesehen. Der Anbau an das Kirchen­schiff wurde nach der Refor­mation reali­siert, als sich Evange­lische und Katho­lische die Kirche teilen mussten. Der vormals nur der Geist­lich­keit vorbe­hal­tene Kirchen­teil gehörte nun den Katho­lischen und wurde um die Marien­kapelle erweitert.